Beiträge

Freitag, 24. Juli 2020

Wie im Flug …

Die erste Woche unseres Lesehelden und Buddies Sommercamps ’20 ist wie im Flug vergangen. Es war eine bunte, aufregende und lustige Woche mit tollen Geschichten, lustigen Aufgaben und viel körperlicher Betätigung im Garten der VS 15 St. Georgen am Sandhof in Klagenfurt.

Die Kids haben nicht nur ihre Lese-Superkräfte trainiert und sich beim Schneiden, Kleben und Malen ausgetobt, sondern sich auch als Gruppe besser kennengelernt. Gemeinsam haben wir festgestellt, dass es gemeinsam immer lustiger und einfacher ist als allein. Damit es gemeinsam funktioniert, sollte jeder von uns genau zuhören, Rücksicht nehmen und ab und zu essentielle Kompromisse eingehen.

Da Bilder für bekanntlich mehr sagen als tausend Worte, haben wir unsere Camp-Highlights in einer Galerie zusammengestellt.

Während die Lesehelden bereits ihre Wörterkarten und Bücher eingepackt haben, freuen sich die Buddies auf #week 2.

Eure Lesehelden und Buddies

Mittwoch, 22. Juli 2020

Halbzeit im Lesehelden und Buddies Sommercamp

Am heutigen Camptag tobten sich vor allem die Lesehelden körperlich und künstlerisch aus. Wir verwandelten Klopapierrollen in eine Kugelbahn und alte Schuhkartons in Kinderzimmer, Aquarien, oder Strandlandschaften. Es wurde gemalt, getupft, geklebt und gekleckst. Unsere individuelle Lesezeit füllten wir mit Geistergeschichten, Ausflügen in den Dinopark und Stories über freche Zauberlehrlinge.

Bei den Buddies standen heute eine Menge Entscheidungen an. Hot chocolate or tea? Summer or winter? Cats or dogs? Books or movies? Die Kids mussten sich immer wieder aufs Neue überlegen, was sie persönlich lieber mögen und anschließend gemeinsam Gründe finden, warum winter, books, tea, vegetables und cookies #great sind. Wortschatzarbeit, die motiviert und Spaß macht.

Unser Lesehelden- und Buddies-Team kann auf einen schönen, lustigen und erfolgreichen dritten Camptag zurückblicken.

Bis morgen
eure Lesehelden und Buddies

PS. In case you are wondering … Cookies are great because there are so many different kinds, they are perfect for on the go and their design can make you smile. 😉

 

Dienstag, 21. Juli 2020

Tag 2 in unserem Lesehelden und Buddies Sommercamp ’20

Unser heutiger Tag war so richtig abwechslungsreich und aufregend. In der Früh erfuhren wir zuerst einmal, dass es für große Schwestern gar nicht so einfach ist, ihren kleinen Brüdern spannende Märchen zu erzählen. Danach erweckten unsere Kids die Vorlesegeschichte des Tages künstlerisch zum Leben. Nach einem recht turbulenten Spiel im Garten mixten wir für die Kinder einen ihrem Geschmack entsprechenden Smoothie aus Äpfeln, Bananen, Pfirsichen, Blaubeeren und einem Schuss Milch. Für Gehirngymnastik sorgten wir mit gefinkelten Rechenaufgaben.

Zu Mittag schnitten wir gemeinsam mit den Kindern unsere Lesehelden-Camp-Geburtstagstorte, die Anna für uns gezaubert hatte, an. Es ist kaum vorstellbar, wie rasend schnell die Zeit vergangen ist. Für uns ist es eine besondere Freude, dass wir nun doch schon einige Jahre jeden Sommer Kinder und Jugendliche mit unserem Enthusiasmus, unseren Geschichten und unserem bunten Programm begeistern können.

Die Aufregung am Vormittag verlangte nach einer Pause. Die gönnten wir uns, indem wir uns am Nachmittag auf die Wiese legten und gemeinsam ein Buch lasen.

Die Buddies investierten heute viel Zeit in ein Thema, das vor allem für junge Menschen von besonderer Bedeutung ist. Sie dachten darüber nach, was wir selbst kontrollieren können und was wir mit Sicherheit nicht kontrollieren können. Dabei ging es vor allem um die eigene Resilienz. Damit die durch den Austausch gewonnenen Erkenntnisse nicht verloren gehen, begannen sie damit, sich eigene Karten mit „motivational quotes“ zu gestalten. Morgen lassen wir euch gerne einen Blick auf die „final cards“ werfen. #love

Wir freuen uns schon auf Tag 3 und hoffen, dass ihr auch morgen wieder bei uns vorbeischaut und gemeinsam mit uns unseren Campalltag Revue passieren lasst.

Eure Lesehelden und Buddies

PS. Ein paar verrückte Campfotos von unserem Lesehelden-Team dürfen natürlich nicht fehlen. 😉

Montag, 20. Juli 2020

Tag 1 in unserem Lesehelden und Buddies Sommercamp ’20

Es ist unfassbar, wie schnell die Zeit vergeht. Wir feiern dieses Jahr unser fünfjähriges Campjubiläum. Obwohl wir die Türen zur VS 15 in St. Georgen am Sandhof nun schon zum fünften Mal im Sommer öffnen, sind wir am ersten Tag noch immer genauso aufgeregt wie die Kids, die ab 7:45 Uhr bei uns hereinwirbeln.

Wie jedes Jahr haben wir auch heuer wieder kräftig an unserem Programm gebastelt. Die Lesehelden finden bei uns dieses Mal Bewegungsanlässe für Körper und Geist. Am Morgen starten wir, wie gewohnt, mit einer Vorlesegeschichte. Beim Zuhören können sich die Kids in der Früh noch einmal in eine Traumwelt begeben und sich ein wenig berieseln lassen. Den Abschluss unserer Vorlesegeschichten bilden kunterbunte und wunderschöne Zeichnungen, die die Kinder passend zu den Geschichten gestalten. Anschließend gibt es kleine Knobel- und Konzentrationsaufgaben sowie Bewegungseinheiten, um unser Gehirn und unseren Körper in Schwung zu bringen. Vor dem Mittagessen sind wir heute in die Geschichte „Butterbrot und Kekse“ eingetaucht und haben herausgefunden, wie es dazu kam, dass die kleine Maus Lilly und der Kater Fridolin beste Freunde wurden. Dazwischen haben wir uns im Garten mit verschiedenen Ballspielen die Zeit vertrieben.

Bei den Buddies drehte sich heute Morgen alles darum, was sie über ihr eigenes #life zu berichten haben. Es ging um die eigenen Hobbys und Freizeitaktivitäten, um die Familie, die Freunde sowie die Schule. Am Nachmittag wurde neben regem Small Talk mit Acrylfarben gemalt. Wir sind super #delighted, dass die Kids einen #great #day mit uns hatten.

Wir freuen uns schon auf den morgigen Tag. Da werden nämlich der Smoothie Maker und alte Schuhkartons ausgepackt. 😉

Bis morgen
eure Lesehelden und Buddies

Starke Mädchen, starke Jungs

Lesehelden Sommercamp ’19

Das diesjährige Lesehelden Sommercamp trägt den Titel „Starke Mädchen, starke Jungs“.

Unsere Lesehelden wissen, dass es ganz viele Dinge gibt, die Kinder brauchen, um glücklich und ausgeglichen zu sein. Eine gut ausgeprägte Lesekompetenz, die für den persönlichen Erfolg zweifellos überaus wichtig ist, ist jedoch nur ein Baustein in der Entwicklung eines Kindes. Was unsere Jüngsten vor allem brauchen, um für alle Herausforderungen im Leben gewappnet zu sein, sind folgende Zutaten:

  • ein stark ausgeprägtes Selbstwertgefühl,
  • genügend Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten,
  • einen Schuss Eigenliebe und
  • eine kräftige Portion Mut, um sich für seine eigenen Ideen und Gedanken einzusetzen.

Geschichten bieten die Möglichkeit, in die Welt anderer einzutauchen, mit ihnen mitzufiebern und von ihnen zu lernen. Die Lesehelden haben für diesen Sommer ganz viele solcher Geschichten vorbereitet.

In diesen Geschichten geht es um furchtlose Mädchen und Jungs, um Erlebnisse, die uns zum Lachen bringen und uns träumen lassen. Es geht um den Mut und das Selbstbewusstsein, das Kinder brauchen, um sich für andere stark zu machen und um ab und zu auch Nein sagen zu können. Es wird lustig, aufregend, berührend und absolut spannend.

Die Lesehelden freuen sich schon riesig darauf, ihre Geschichten mit ganz vielen Mädchen und Jungs in unserem Sommercamp lesen zu können.

Freitag, 10. August 2018

Finale im Lesehelden und Buddies Sommercamp

Unser letzter gemeinsamer Tag im diesjährigen Sommercamp war so richtig schön. Unsere Kids haben gelesen, eigene Comicfiguren kreiert, tolle Gruppenspiele gespielt und viel gelacht.

Bei den Lesehelden haben heute einmal die Kids die Verantwortung übernommen, indem sich unsere Großen von den Kleinen vorlesen ließen und ihnen ein paar wertvolle Tipps beim Zusammenlauten gaben. Bei den Buddies sind „a couple of cool little guys“ entstanden, die sich die Kids selbst ausgedacht und denen sie mit einer entsprechenden Beschreibung Leben eingehaucht haben.

Am Nachmittag wurden die Kinder nacheinander abgeholt. Als wir schließlich ganz alleine waren, wurden die Tische und Stühle an ihren ursprünglichen Platz zurückgeschoben, der Boden gekehrt, die Tafel gewischt und das Spielzeug sowie die Bücher weggeräumt.

Um 17:19 haben wir die Schultüren geschlossen, uns noch einmal vergewissert, dass alles passt, und für dieses Jahr „Auf Wiedersehen“ gesagt.

Unser heuriges Camp ist aufgrund unseres tollen Teams so erfolgreich und schön gewesen. Sarah, Lisa, Anna und Jeremy, vielen Dank für eure Unterstützung und euer Engagement.

Wir freuen uns schon jetzt auf unser 4. Sommercamp im Jahr 2019.

Eure Lesehelden und Buddies

Donnerstag, 9. August 2018

Tag 4 im Lesehelden und Buddies Sommercamp

Wir hatten heute einen wirklich schönen Tag in unserem Sommercamp. Bei den Lesehelden ging es mit dem Supermops los. Unsere drei großen Jungs haben unseren jüngsten Lesehelden die Geschichte von Helges Mops vorgelesen, der eines Tages ein „Gammelwürstchen“ hinter dem Kühlschrank findet und anschließend mit Superkräften ausgestattet ist. Den Supermops nach der Vorlese-Session zu zeichnen, wollten sich weder die Kleinen noch die Großen nehmen lassen. Im Laufe des Tages haben wir nicht nur großartige Fortschritte beim Lesen gemacht, sondern auch viel gespielt und gemalt.

Die Buddies haben sich in der Zwischenzeit mit ihren „talents and strengths“ auseinandergesetzt. In einem ersten Schritt haben sie uns gesagt, welche Wörter sie von unserem „personality adjectives“-Poster gut, ein bisschen oder gar nicht kennen. Das Ergebnis war ein cooler bunter Haufen an Stickern für die Kategorien „know it well“ (green), „know it sort of“ (blue) und „don’t know it at all“. Vor dem Mittagessen feierten die Buddies den Höhepunkt des Tages mit ihrer Video-Session zum Thema „We are all different, and that is a really good thing“. Die Kids haben ihre „line“ super rübergebracht. Nur die Campleitung hat etwas länger gebraucht, um ihren Satz aufzusagen. 😉

Es ist fast nicht zu glauben, aber morgen feiern wir bereits den Abschluss unseres Sommercamps ’18. Das wird noch einmal ein richtig toller Tag.

Eure Lesehelden und Buddies

 

Mittwoch, 8. August 2018

Tag 3 im Lesehelden und Buddies Sommercamp

Nach einer kleinen Aufwärmphase mit „Der kleine Major Tom – völlig losgelöst“ und einer Malsession meisterten unsere Lesehelden und Buddies heute einen Stationenbetrieb, der aus 10 verschiedenen Aufgaben bestand. Neben Speed-Challenges beim Zuordnen von verschiedenen Vokabeln hatten die Kids bei unseren ganz besonderen Herausforderungen wohl am meisten Spaß. Dazu zählten:

  • Throw the teabag/Teebeutel-Weitwurf
  • Fill the bucket/Füll den Eimer
  • Balloon run/Ballonlauf
  • Build a boat/Bau ein Boot und
  • Milk the cow/Melk die Kuh

Die Kids waren mit voller Begeisterung bei der Sache und hielten durch, bis sie mit allen Stationen wirklich fertig waren. Am Nachmittag ging es dafür mit Geschichtenlesen im Garten, Activity und einer Mini Playback Show etwas gemütlicher zu.

Liebe Kids, danke für den lustigen und schönen Tag mit euch!

Eure Lesehelden und Buddies

Dienstag, 7. August 2018

Tag 2 im Lesehelden und Buddies Sommercamp

Während für unsere Lesehelden der Tag mit der „Monsternanny“ begann, setzten sich die Buddies, nachdem sie als Team im Garten eine bunte Decke umgedreht hatten, mit „family trees“ auseinander. Dabei ging es nicht nur lebendig, sondern auch bunt zu, als schließlich „fantasy trees“ für die eigene „family“ gebastelt wurden.

Bei den Lesehelden ging es in der Zwischenzeit um Regionalität und Saisonalität. Wir haben festgestellt, dass es zum Beispiel nicht notwendig ist, im Winter Erdbeeren zu essen, wenn diese bei uns zu einer ganz anderen Jahreszeit wachsen. Damit unsere Camp-Kids immer wissen, was aktuell als saisonales Obst oder Gemüse einzuordnen ist, hat jeder an seinem eigenen Lesehelden Saisonkalender gearbeitet.

In der Pause wurden ein paar von uns heute so richtig nass. Bei der Hitze bleibt einem im Camp einfach nichts anderes übrig, als den Eimer mit Wasser zu füllen und die Kids zu einer kleinen Wasserschlacht einzuladen.

Wir hatten einen richtig schönen Tag zusammen.

Kids, wir freuen uns auf morgen. Wir sind schon gespannt, wie gut ihr eure 10 Stationen-Challenges meistert.

Liebe Grüße
Eure Lesehelden und Buddies

Ein gelungener Camp-Start

„Das Schönste am Ende eines ereignisreichen Camptages ist, wenn die Kids mit einem Strahlen im Gesicht nach Hause gehen und ihren Eltern erzählen, dass sie einen schönen Tag hatten.“

Die Lesehelden haben sich dieses Jahr in ein ganz besonderes Abenteuer gestürzt: Sie haben das Lesehelden Sommercamp um ein Englisch-Camp für „a bunch of cool buddies“ erweitert. Während die einen in Büchern versinken und sich  mit den Merkmalen einer gesunden Ernährung beschäftigen, unterhalten sich die anderen über ihre „interests, talents, strengths“ sowie ihre „roots“.

Nach einem großartigen Start mit unseren Kids (aged 6-13) freuen wir uns auf jeden einzelnen Tag in dieser Woche.

Morgen werden Schere, Kleber und Farben ausgepackt und dann heißt es: Saisonkalender und „family tree“ kreieren.

Wir freuen uns!
Eure Lesehelden und Buddies

 

Portfolio Einträge