Victoria und Bettina

Montag, 7. August 2017

Wir haben unser Lesehelden Sommercamp ’17 heute erfolgreich gestartet. Wir haben zuerst einmal unsere Lese-Superkräfte trainiert. Dabei ging es darum, den eigenen Superblick zu schärfen, das Ultragehör zu aktivieren, das Fingerspitzengefühl zu verfeinern und die eigene Lesehöchstgeschwindigkeit zu toppen. Wenn du mehr über unsere Superkräfte erfahren möchtest, klick hier rein.

Nach der Pause reisten wir nach Knorffien, ins Land der Knorffe. Hast du schon einmal etwas von den Knorffen gehört? Das sind ganz eigenartige Wesen, die es gerne schmuddelig und chaotisch haben. Knorffe schlafen fast den ganzen Tag, essen am liebsten grindige Knorffsoppe und halten nichts vom Aufräumen. Nur einen Knorff gibt es, auf den das alles nicht zutrifft … und das ist Knobelius Knorff. Was Knobelius Knorff von den anderen Knorffen unterscheidet und wie er plötzlich in Ottos Schultasche landet, erfährst du in „Otto und der kleine Herr Knorff“ von Andrea Schomburg. Definitiv lesenswert!

Herr Knorff

Nach unserem Abstecher in Knorffien tauchten wir in unsere Lebenswelt ein und sprachen über etwas, das wir alle machen – manche von uns sogar liebend gern –, nämlich Einkaufen. Ganz konkret haben wir einmal darüber nachgedacht, was wir denn den ganzen lieben langen Tag so alles zusammenkaufen, von den Lebensmitteln, die wir täglich benötigten, über Kleidung bis hin zu Gegenständen, die uns unsere Freizeit versüßen. Nachdem die Kids die Tafel mit einer beachtlich langen Liste an Dingen gefüllt hatten, kam die Frage auf, wie all diese Dinge eigentlich ihren Weg zu uns finden, und das hat uns zum Lebenszyklus eines Produktes geführt, der bei der Rohstoffgewinnung beginnt und nach Herstellung, Transport und Nutzung bei der Entsorgung endet. In diesem Zusammenhang haben wir zum ersten Mal die Begriffe „ökologischer Rucksack“ beziehungsweise „ökologischer Fußabdruck“ gehört. Unsere kleinen Lesehelden wissen also spätestens seit heute, dass alles, was wir in irgendeiner Form konsumieren, aber auch die Art und Weise, wie wir leben, einen kleineren oder größeren Fußabdruck auf unserem Planeten hinterlässt.

Lebenszyklus eines Produktes

Du möchtest wissen, wie es weitergeht?

Dann schau doch einfach morgen wieder bei uns vorbei. Wir erzählen dir dann, was dein ökologischer Fußabdruck mit der Erderwärmung und dem Klimawandel zu tun hat.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.